NEWS

   
 
rewi markus robert phil volker
Butterfahrt kollidiert − Nikolauspremiere (06.12.2014)

Das nennen wir einen gelungenen Auftakt: Der Samstagabend im Ledigenheim mit unserer ersten "Butterfahrt 5 kollidiert"−Show hat gerockt.
Nicht nur wegen der Bärte. Sondern vor allem wegen der Gäste auf der Bühne und diesem wahnsinnigen Publikum, die mitgefeiert haben.
"Bartalarm"

Zugegeben: Es fällt uns nicht leicht, wenn wir nicht die ganze Aufmerksamkeit kriegen und den Applaus mit anderen teilen müssen. Aber bei Ludger und dem Tambourkorps konnten wir uns damit arrangieren. Unser "Berufsjugendlicher" Ludger K. haut einen Lacher nach dem anderen raus, das Publikum johlt und legt dann noch eine bärenstarken Death−Metal−Wacken−Improvisation mit uns hin. Weltklasse.

"Deathmetal"

Die wahren Stars des Abends aber sind die Spielleute vom Tambourkorps Dinslaken−Feldmark. Sie sind noch lauter als Wacken, übernehmen das Kommando und ballern mal eben Rammstein und AC/DC weg. Für uns das "Atemlos" der Nacht.

"Tambourkorps rockt"

Rewi ist jetzt Ehrenmitglied. Er hat mit dem Tambourkorps endlich die richtigen Musiker gefunden. Das Schöne: Die Sympathien sind gegenseitig. Das Tambourkorps hat ihm eine Uniform geschenkt, die hängt jetzt bestimmt an einem Ehrenplatz in seiner Küche.

"Ehrenmitglied"

Am 31.01.15 geht es weiter. Dann begrüßen wir WDR2 Comedian RENE STEINBERG ("die von der Leyens" oder "Tatort mit Til, Herbert und Udo")

Tickets gibt es HIER

Es grüßt die Butterfahrt.

News-Archiv
 
+BSTAND NACH UNTEN VERĂ„NDERN <-->